Vereinsfahrt der THU 2005 nach Hamata

Erstmalig besuchten die Taucher aus Unna das Hotel Zabargad bei Hamata, nach zwei Stunden Busfahrt ab Airport Marsa Alam erreichte man eines der südlichsten Hotels in Ägypten. Das nur von Tauchern besuchte Hotel bietet Ruhe pur, den üblichen Trubel anderer Hotels sucht man hier vergeblich. Die ORCA-Basis bietet alles, was das Herz begehrt und nimmt ihre Gäste mit an Bord, um mit Tagesbooten die vielen vorgelagerten Riffe anzufahren. Aber auch das Hausriff hat viel zu bieten, fällt durch das Saumriff steil ab und ist deshalb nur bedingt etwas für Schnorchler. Nachttauchgänge täglich bis 22:30 möglich, diese Regelung sucht ihresgleichen am roten Meer, absolut top!


           

 

150472
Handball WM in GER/DEN

  

Ägypten _ Land der Pharaonen

  

Bad Dürkheim